Werbefrei, keine Tracker, ohne Javascript nutzbar
 

Holyday City: ReloadedKlickerIn Game Adventure: Legend of Monsters2D GrafikBeholder 2StrategieANUBIS ZONE OF THE ENDERS: M∀RSMechResident Evil 3Remake
Die hosts Datei ist bestimmt nicht jedem ein Begriff, denn im regulären Umgang mit dem Desktop-PC oder dem Mobilgerät wird sie vom Anwender nicht beachtet. Und doch, kann eine kleine Datei so viel ausmachen.

Was kann eine hosts Datei? Vor und Nachteile


Ursprünglich war diese Datei dazu gedacht, um hostnamen IP-Adressen zuzuordnen. Existieren Einträge, wird vom Betriebssystem versucht Namensauflösungen von Adressen primär über die hosts vor anderen Methoden durchzuführen.

Zielführender ist es allerdings die Datei als Sperrliste für unliebsame Dienste zu verwenden, um Adressen und Datenverkehr auf dem eigenen Gerät vom und ins Netz systemweit zu blockieren. Die hosts Datei in Windows bearbeiten und ändern ist schnell erledigt und kann somit als gutes Basisfundament für die eigene Systemsicherheit gelten.

Auf dem Bild sind diverse Werbedienste und Tracker der Firma Google LLC mittels hosts Einträgen systemweit blockiert.

Einige Einträge wurden zusätzlich mit optionalen Informationen versehen.

Praktische Beispielanwendungen


  1. Blockieren von unerlaubter Datenweitergabe
  2. Kindersicherung
  3. Schutz vor Viren und Trojanern
  4. Blockieren von Werbung in jeglicher Form (Videos, Banner, Popups etc.)
  5. Blockieren von Weiterleitungen
  6. Blockieren Cookies
  7. Blockieren von Zwangsaktualierungen
  8. Blockieren von Analytics, Telemetrie und Spyware

Vorteile der hosts Datei:


  1. Einfache Handhabung
  2. Benötigt keine zusätzlichen Addons oder Programme
  3. Als Basis kompatibel mit anderen Schutzmechanismen
  4. Systemweiter Block von unerwünschten Verbindungen in Spielen, Programmen und Webseiten
  5. Einsetzbar auf Desktop UND Mobilgeräten wie Tablets oder Telefonen
Ein weiterer Vorteil ist, dass Host Dateien für weitere Anwendungen wie PI-Hole, DNSFilter oder andere Programme als Basis verwendet werden, die oftmals ganz andere Möglichkeiten zur Handhabung mitliefern. Wer PI-Hole nutzt kann hosts Dateien einlesen lassen und profitiert z.B. von einer zentralisierten Schutzmöglichkeit für alle Geräte im eigenen Netzwerk.

Nachteile der hosts Datei:


Allerdings verbleiben auch ein paar negative Punkte, die es von Haus aus nicht gibt und damit Platz machen für bereits erwähnte Alternativen.
  1. IP-Adressen müssen weiterhin über eigene Firewalls verwaltet werden
  2. Sollen mehrere Geräte geschützt werden (ohne PI oder ähnliche Umgebungen), ist eine hosts Datei je Gerät Vorraussetzung
  3. Die hosts Datei versagt bei generischen und codierten Inhalten
  4. Keine Nutzung von Regex und/oder Wildcards
  5. Je nach Art kann sich Software über erstellte Regeln in der hosts hinwegsetzen
© 2017-2022 GameIndustry.eu - by A.S. aka ペンギン
© 2004-2022 PT Designs, Hosts stehen unter
[Update 20.11.2021, 02:49:49] - UTC+00